Navigationshilfe: Startseite >> Schiebetüren >> WIN Schiebetür >> Aktuelle Seite

 

 

Auswahl:   1 Flügel 2 Flügel 3 Flügel 4 Flügel
 1-flügelige Anlage
 
A)  1-flügelig - 1 Laufschiene
Flügel-1 öffnet sich nach Links vor die Wand,
Mögliche Schienenmontage: Vor der Wand, in die Wand oder unter der Decke.
1-flügelig - 1 Laufschiene
 2-flügelige Anlage
 
B)  2-flügelig - 1 Laufschiene
Flügel-1 öffnet sich nach Links vor die Wand, Flügel-2 öffnet sich nach Rechts vor die Wand
Mögliche Schienenmontage: Vor der Wand, in die Wand oder unter der Decke.
2-flügelig - 1 Laufschiene
 
C)  2-flügelig - 2 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1  wird durch Flügel-2 auf Schiene-2  mitgezogen.
Mögliche Schienenmontage: Vor der Wand, in die Wand oder unter der Decke.
2-flügelig - 2 Laufschienen b
 
D)  2-flügelig - 2 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1  wird festgestellt.
Flügel-2 auf Schiene-2  schiebt sich vor Flügel-1
Mögliche Schienenmontage: Unter dem Sturz (zwischen den Wänden).
2-flügelig - 2 Laufschienen
 3-flügelige Anlage
 
E)  3-flügelig - 3 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1 und Flügel-2 auf Schiene-2 werden durch Flügel-3 auf Schiene-3  mitgezogen.
Mögliche Schienenmontage: Vor der Wand (mit bauseitigem Behelfs-Sturz), in die Wand
oder unter der Decke.
3-flügelig - 3 Laufschienen
 
F)  3-flügelig - 3 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1  wird festgestellt.
Flügel-2 auf Schiene-2  wird durch Flügel-3 auf Schiene-3 mitgezogen.
Mögliche Schienenmontage: Unter dem Sturz (zwischen den Wänden).
3-flügelig - 3 Laufschienen
 
G)  3-flügelig - 2 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1 und Flügel-3 auf Schiene-1 werden festgestellt.
Flügel-2 auf Schiene-2  schiebt sich vor Flügel-1.
Mögliche Schienenmontage: Unter dem Sturz (zwischen den Wänden).
3-flügelig - 2 Laufschienen
 4-flügelige Anlage
 
H)  4-flügelig - 4 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1, Flügel-2 auf Schiene-2 und Flügel-3 auf Schiene-3 werden durch Flügel-4 auf Schiene-4  mitgezogen.
Mögliche Schienenmontage: Vor der Wand (mit bauseitigem Behelfs-Sturz), in die Wand
oder unter der Decke.
4-flügelig - 4 Laufschienen b
 
I)  4-flügelig - 4 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1 wird festgestellt. Flügel-2 auf Schiene-2 und Flügel-3 auf Schiene-3
werden durch Flügel-4 auf Schiene-4 mitgezogen.
Mögliche Schienenmontage: Unter dem Sturz (zwischen den Wänden).
4-flügelig - 4 Laufschienen
 
J)  4-flügelig - 2 Laufschienen
Flügel-1 auf Schiene-1 und Flügel-4 auf Schiene-1 werden festgestellt.
Flügel-2 auf Schiene-2  schiebt sich vor Flügel-1, Flügel-3 auf Schiene-2 
schiebt sich vor Flügel-4.
Mögliche Schienenmontage: Unter dem Sturz (zwischen den Wänden).
4-flügelig - 2 Laufschienen

 

Montage vor der Wand Montage unter der Decke Montage unter dem Sturz
Montage vor der Wand Montage unter der Decke Montage unter dem Sturz
     
Es handelt sich bei der Tür und Schiene immer um das gleiche System. Die Schiene wird nur unter-
schiedlich befestigt. Bei "vor der Wand"- Montage wird die Schiene seitlich an die Wand angedübelt.
Bei "unter der Decke" und "unter dem Sturz"- Montage wird die Schiene von unten in die Decke bzw.
Sturz befestigt.


Typen- und Variantenliste WIN-Schiebetüren:

Einbauvariationen WIN-Schiebetüren

.... darüber hinaus sind weitere Varianten machbar. Bitte fragen Sie an


Montage - Anleitung
(im PDF-Format Acrobat Reader)

Details


Seitenanfang 1 Flügel 2 Flügel 3 Flügel 4 Flügel